Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

VOM HÖREN SEINER WORTE

 

 

Welcher  Mensch  erkennt Gottes  Plan? Und  doch bist  du zum  Erben  des  Bleibenden vorherbestimmt,  bist ein Kind des Wirklichen nach dem Plan dessen, der alles erfüllt, wie er es in seinem Willen beschließt. Durch Jesus Christus hat er deutlich gemacht: sein Plan ist dein Leben. (Aus dem Inhalt)

 

Anregung für das vorliegende Buch war Jürgen Knobels Frage nach Verwirklichung der Worte Jesu in seinem eigenen Leben, ausgehend von dem Appell: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Sein Anliegen ist es Beziehungen zwischen ethischem Handeln und  religiöser Verwirklichung aufzuzeigen, die er für seinen eigenen geistigen Weg als entscheidend erfuhr.

 

 Buch  1. Auflage 2010, 84 Seiten bei AMAZON

 Privatpublikation  2. Auflage 2020, 73 SeitenPDF                                                                                                                                                 Der Text darf für private, nichtkommerzielle Zwecke kostenlos heruntergeladen werde.

 

•  •  •

  

ANDERSPFADE

 

 

Bevor ich nun in Kürze beginnen werde, meine Version  der vor uns liegenden Ereignisse zu erzählen, muss etwas noch geklärt werden: Um wessen Geschichte geht es hier eigentlich? Vordergründig ist es meine Geschichte, da ich sie erzähle. Andererseits hat sie die mäandernden Wegberührungen mit Oliver, der nach Verwirklichung seiner Freiheit suchte, zum Hauptinhalt. Wessen Geschichte ist sie nun und sollte sie sein? Nachdem ich mich ernsthaft bemüht hatte das herauszufinden, kam ich zu dem Schluss, dass es im besten Fall die Geschichte des Lesers, also, Deine, Geschichte ist. Was daran liegt, das im mikrokosmischen Charakter meiner Begegnungen und Gespräche mit Oliver etwas existentiell Grundsätzliches, und wie ich glaube uns alle betreffendes offenbar wurde. (Aus dem Inhalt)

 

 

Das Buch ANDERSPFADE entstand in der Zeit von Januar 2016-Juni 2019. Es erzählt von den  Begegnungen, Olivers – eines jungen suchenden Menschen – mit dem Eremiten in Lindow.

 

 

Privatpublikation  3. Auflage 2020,217Seiten: PDF            Der Text darf für private, nichtkommerzielle Zwecke kostenlos heruntergeladen werde. 

  

•  •  •

 

VERMÄCHTNIS DES FISCHERS

 

 

Tatsächlich hatte der Fischer nie im eigentlichen Sinn gefischt, auch nicht geangelt. So war es Gegenstand mancher Spekulationen, warum der Fischer überhaupt Fischer genannt wurde - auch von jenen, die nicht verstanden warum der Fischer, Fischer genannt wurde und es trotzdem taten.  Mit großer Wahrscheinlichkeit gab es wohl niemand der wusste, warum Hans Telge, Fischer genannt wurde. (Aus dem Inhalt) 

 

 

Das Buch ist das Erstlingswerk Jürgen Knobels.  Es stellt den  Versuch dar (im Sinne der narrativen Theologie) einige explizite spirituelle Fragen mit Impressionen ihm vertrauter Orte, Personen und Begebenheiten  im Gewand einer fiktiven Geschichte zu reflektieren.

 

 

 

Buch  1. Auflage 2011, 65 Seiten bei AMAZON

Text   PDF 

Der Text darf für private, nichtkommerzielle Zwecke kostenlos heruntergeladen werde.

 

•  •  •

 

BURGGESPRÄCHE

 

 

Es wurde mir kalt, und ich ging in die Werkstatt zurück. Beim Eintreten sah ich, das Herr Trift an einer prächtigen Intarsie arbeitete, die mir vorher nicht aufgefallen war. Zu meiner Überraschung handelte es sich um die abstrakte Darstellung einer voll entfalteten Blume. Ihre Wirkung wurde von einer runden Einfassung aus hellem Holz bedeutend gesteigert. Über ihren vier Blättern war, ähnlich wie bei manchen Wappen, ein Kreuz aus dunklerem Holz eingearbeitet. Rosette und Kreis wurden dadurch in vier Segmente strukturiert, deren Wirkung einen raffiniert verflochtenen Vierpass erzeugt. In spielerischer Beherrschung visueller Effekte bot sich hier Barock von höchster Qualität. Schweigend ging ich zum Ofen um mich zu wärmen. Dann sagte ich... (Aus dem Inhalt) 

 

Jürgen Knobel greift für den Rahmen des Buches auf seine Jahre als Restaurator im Alten Schloss in Meersburg zurück. Im Sinne der narrativen Theologie behandelt er philosophische und theologische Fragen mit Impressionen ihm vertrauter Orte, Personen und Begebenheiten im Gewand einer fiktiven Geschichte. 

 

 

Buch  1. Auflage 2013, 268 Seiten bei AMAZON

Text   PDF 

Der Text darf für private, nichtkommerzielle Zwecke kostenlos heruntergeladen werde.

  

•  •  •

 

PLADEK

 

 

Mit jedem gemalten Bild glaube ich dem inneren Bild bzw. der inneren Vision dessen, was ich als Abstrakten Naturalismus bezeichne, näher zu kommen. Dem Ringschluss zwischen der sich uns darbietenden Oberfläche der sinnlich wahrnehmbaren Erscheinungen und der ihnen - wie ich glaube wahrzunehmen - dahinter liegenden Tiefen, Geheimnisse, Ordnungsgefüge, Klänge etc.  (Aus dem Inhalt) 

 

Künstlerische Autobiographie Jürgen Knobels (ehem. Künstlername Jürgen Pladek). Skizziert anhand von historischen Aufzeichnungen,  Tagebucheinträgen und vielen Bildern die Jahre seines künstlerischen Wirkens von  1981 - 1991. 

 

Buch  1. Auflage 2012, 105 Seiten bei AMAZON

Text   PDF 

Der Text darf für private, nichtkommerzielle Zwecke kostenlos heruntergeladen werde.

 

 

 

 

ZURÜCK ZUR STARTSEITE